Schriftgröße: normal mittel groß

Wahlhelfer/innen gesucht für Landtagswahl

Das Wahljahr wirft seine Schatten voraus:
Die erste durchzuführende Wahl in diesem Jahr wird die Landtagswahl am 07.05.2017 sein.

Dafür benötigt die Stadt Reinbek Ihre Hilfe.

Wahlhelfer/in kann nur werden, wer am 07.05.2017 das 16. Lebensjahr vollendet hat, seit mindestens sechs Wochen in Reinbek gemeldet ist und Deutsche/r im Sinne des Grundgesetzes ist.

Es gibt ein Erfrischungsgeld zwischen 30 € und 50 €.

Bei Interesse melden Sie sich unter den Telefonnummern 040 / 725 50-224 oder 040 / 727 50-203.

Sie können sich aber auch auf www.reinbek.de online als Wahlhelfer/in anmelden. Dafür finden Sie auf der Startseite einen roten Button „Werden Sie Wahlhelfer!“.

Hier können Sie auch Ihr Wunschlokal und Ihre Wunschfunktion auswählen. Diese werden so gut es geht berücksichtigt. Noch sind Plätze frei!

Die Stadt Reinbek würde sich sehr freuen, wenn Sie sie mit Ihrer Teilnahme unterstützen würden.