Schriftgröße: normal mittel groß

Jugend, Schulsozialarbeit, Spielflächenplanung

Im Rahmen ihrer Jugendarbeit fördert und unterstützt die Stadt Reinbek Kinder und Jugendliche auf vielfältige Art und Weise. Mit mehreren hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert sich das engagierte Team Jugendarbeit um die Interessen von Kindern und Jugendlichen und beteiligt diese an deren Umsetzung. Die Pädagogen sind u.a. für die Aktivitäten in den verschiedenen Jugendeinrichtungen verantwortlich und kümmern sich darüber hinaus um Projekte sowie Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet.

In Kooperation und Abstimmung mit den anderen Teammitgliedern organisiert eine Mitarbeiterin die Angebote der Offenen Ganztagsschule am Schulzentrum Reinbek.

Das Team Jugendarbeit steht als Ansprechpartner für die Interessen von Kindern und Jugendlichen zur Verfügung und greift deren Anregungen auf, um junge Menschen bei der Realisierung dieser Ideen zu unterstützen. Über den Stadtjugendring Reinbek gibt es eine gute Kooperation mit weiteren Reinbeker Vereinen und Organisationen (wie z.B. Sportvereinen, Pfadfindern, Jugendrotkreuz), die ebenfalls Aktivitäten für junge Menschen anbieten. Ausdruck findet diese Zusammenarbeit u.a. in dem umfangreichen jährlichen Sommerferienprogramm. Für ihre vielfältigen Aktivitäten können die Vereine Zuschussanträge bei der Stadt Reinbek stellen – z. B. im Rahmen der Jugendfreizeitfahrtenförderung.

Auch an den Reinbeker Schulen gibt es Ansprechpartner/innen für die dortigen Kinder und Jugendlichen. An den 4 Grundschulen sowie dem Schulzentrum Mühlenredder (ab dem Schuljahr 2017/18 auch an der Sachsenwaldschule) stehen Schulsozialarbeiterinnen zur Verfügung, um Schülerinnen und Schüler bei Bedarf zu unterstützen und ihnen Hilfe anzubieten.

Das Aufgabengebiet Spielflächenplanung ist ebenfalls im Bereich Jugendarbeit angesiedelt.

Die Gesamtverantwortung der Abteilung Jugend, Schulsozialarbeit, Spielflächenplanung liegt bei dem Jugendbeauftragten, Ulrich Gerwe, der im Reinbeker Rathaus erreichbar ist:

Ulrich Gerwe / Amt für Bildung, Jugend, Kultur und Sport / Hamburger Str. 5 / 21465 Reinbek / Rathaus Zimmer 136 / Telefon: 040/727 50-316 / E-Mail: ulrich.gerwe@reinbek.landsh.de