Schriftgröße: normal mittel groß

 

  

Aktuelles

17. Januar 2018
Besser Machen! Das Upcycling-Wettbewerb für Jugendliche.

Siehe unten unter "Wettbewerbe" für mehr Information.

 

Projekte

HVV KlimaConsult
Der 3. Durchgang des Projektes startet am 1. September 2017

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse (Sek I, Sek II)
Aufwand/ Unterrichtseinheiten: individuell, mind. 8 Unterrichtsstunden
Fächer: Naturwissenschaft/Technik, Geografie, PGW, Informatik, Physik, auch fächerübergreifend
Kosten: das Projekt ist kostenfrei
KlimaConsult orientiert sich an den Bildungsplänen der Länder.
Die Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Ergebnisse findet im Frühjahr 2018 statt.

 

Umweltbildung für Kindertagesstätten und Schulen
AWSH Abfallwirtschaft Südholstein

Die AWSH bietet Kindergärten und Schulen in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg verschiedene Bildungsangebote an, um diese bei der Bearbeitung der Themen Abfallvermeidung, Abfalltrennung und –verwertung, Kompostierung und Ressourcenschutz zu unterstützen.


 

StartGreen@School

StartGreen@School fördert eine nachhaltige Gründungskultur an Schulen. Schüler*innen und Lehrkräfte lernen, umweltfreundlich und fair zu wirtschaften, vernetzen sich mit nachhaltigen Unternehmen und engagieren sich mit ihrer Schülerfirma für den Klimaschutz.

 

WANDERFISCH

Einmal zum Meer und zurück: Schüler gehen mit dem Wanderfisch Stör auf Wanderschaft. Durch aktivierende Lernformate wird ein Zugang zu wissenschaftlichen Fragen des Arten- und Gewässerschutzes und naturschützendes Handeln ermöglicht. Sie erhalten bei der (kostenfreien) Anmeldung das GewässerPäckchen, mit dem Sie mit Ihren Schüler eigene Gewässerprojekte umsetzten können.

 

SCHULE MALT ZUKUNFT
Anmeldeschluss: 28. Februar 2017

Im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes laden wir alle Schulen und Kitas herzlich dazu ein, ihre Vorstellung von der Zukunft Reinbeks zu malen. Nach dem Motto „Schule malt Zukunft“ sollen Bilder entstehen, die ein klimafreundliches Reinbek darstellen und den damit verbundene höhere Lebensqualität widerspiegeln. Mit den Bildern möchten wir bei der Veranstaltung am 29.03. deutlich machen, weshalb wir Klimaschutz brauchen und Klimaschutzmaßnahmen umsetzen wollen. Es geht um die Zukunft – um eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder.

 

NATURPROJEKT FÜR KINDERGÄRTEN
BUND

Seit Anfang Juli 2016 gibt es bei der BUNDjugend Hamburg ein neues Projekt, um interessierte Kitas im Bereich „Natur erleben“ zu unterstützen. Gemeinsam mit der BUND-Naturpädagogin Lore Otto gehen die Kita-Kinder auf Entdeckungstouren in der Nähe der jeweiligen Einrichtung. Dabei gibt es zahlreiche Anregungen, wie die Kinder den Naturraum spielerisch und sinnlich am besten begreifen.

 

PROGRAMM 2017
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (SH)

Über 150 Gründe, an einer unserer Bildungsveranstaltungen teilzunehmen, sind in diesem Programm versammelt. Sie werden neue, aufregende Angebote finden – aber auch viele beliebte und bewährte Veranstaltungen. Gehen Sie munter auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich inspirieren!

    

Wettbewerbe

BESSER MACHEN!!
17. Januar 2018

Der Upcycling-Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 26 Jahren, einzeln oder als Gruppe/ Schulklasse.

 

KREATIVWETTBEWERB (KITA bis 6. KLASSE)
05. Oktober 2017

Anlässlich des 15. Jubiläums der Kindermeilen-Kampagne veranstaltet das Klima-Bündnis einen Kreativwettbewerb: Gemeinsam gestalten die Kinder ihre Version des Kindermeilen-Logos und umrahmen dieses mit ihren Ideen für den Klimaschutz. Die schönsten Eigenkreationen des Kindermeilen-Logos werden zusammen mit den gesammelten Meilen bei der UN-Klimakonferenz in Bonn präsentiert und anschließend an die PolitikerInnen übergeben. Zudem belohnt das Klima-Bündnis aus jeder „Altersklasse" die schönsten Plakate mit einem klimafreundlichen Geschenk.

 

ZU FUß ZUR SCHULE UND ZUM KINDERGARTEN
18. - 29 September 2017

Seit zehn Jahren bewegen die Aktionstage rund um den internationalen „Zu Fuß zur Schule-Tag“ Eltern und Kinder, wieder zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Während die Kinder lernen, Sicherheit im Straßenverkehr zu gewinnen, können die Eltern sich davon überzeugen, dass sie keine Angst um ihre Kinder haben müssen, wenn diese eigenständig unterwegs sind. An Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher wird zusätzlich appelliert, zumindest während der Aktionstage auf das Auto zu verzichten. Neben der Auszeichnung erhalten das Deutsche Kinderhilfswerk und der VCD ein gemeinsames Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

 

Schulwander-Wettbewerb
1. Mai - 31. Juli 2017

Das Motto des Schulwander-Wettbewerbs 2017 lautet: "Draußen mehr erleben!". Gemeinsam draußen unterwegs sein, Naturphänomene entdecken, Tiere beobachten, Abenteuer bestehen und Herausforderungen meistern! Schulklassen aller Altersstufen und Schularten und auch außerschulische Kinder- und Jugendgruppen können am Wettbewerb teilnehmen. Die Hauptpreise sind Zuschüsse für Klassenfahrten in deutsche Jugendherbergen und ein großer Entdecker-Rucksack. Wanderungen, die zwischen 1. Mai und 31. Juli 2017 stattfinden, können zum Wettbewerb eingereicht werden.

 

STADTRADELN
04.-24. Juni 2017

 Das STADTRADELN feiert Jubiläum: 2017 findet die Kampagne zum zehnten Mal statt. Mit Hilfe der Teilnehmerkommunen und zahlreichen Partnern und Unterstützern hat sich das STADTRADELN zu Deutschlands größter Fahrradkampagne entwickelt. Im vergangenen Jahr beteiligten sich nahezu 500 Kommunen, in denen rund 180.000 RadlerInnen mitmachten – das soll im Jubiläumsjahr übertroffen werden! Zudem ist 2017 für das Fahrrad ein ganz besonders Jahr: Vor exakt 200 Jahren wurde es durch Karl Freiherr von Drais in Mannheim erfunden. Auch dieses Jubiläum wird beim STADTRADELN gefeiert!


 

SOLARCUP
Juni 2017

Die schleswig-holsteinischen Landesmeisterschaften im Bau kleiner Solarfahrzeuge wecken von Jahr zu Jahr wachsende Begeisterung: aus dem gesamten Norden nehmen immer mehr Daniels und Danielas Düsentrieb daran teil, ob als Schüler- oder Jugendgruppe. Ab voraussichtlich März können sich 2-4 köpfige Teams im Alter von 10 bis 18 Jahren für den SH-Solarcup anmelden. Dank der Unterstützung der BINGO Umweltstiftung, der Jugendstiftung der NOSPA und den Solarfirmen S.A.T., EBB, SEA und solarnova können wir den Bausatz gegen eine Schutzgebühr von nur 8,- bis 15,- € je Team zur Verfügung stellen.

 

LIKE IT - BIKE IT 
Einsendeschluss: 21. April 2017

Schnappt eure Räder und packt die Kamera ein. Like it – Bike it startet mit dem neuen Motto „200 Jahre Fahrrad: Zurück in die Zukunft“ in die vierte Runde des Wettbewerbs. Vom 27. Juli 2016 bis zum 21. April 2017 könnt ihr eure Kurzfilme wieder hier einreichen.

 

FAHRRAD!
März bis August

Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahre sind eingeladen jeden erradelten Kilometer aufzuschreiben, zusammenzurechnen ins Internet zu übertragen. Ob als Klasse, Familie oder Jugendgruppe...erneut warten tolle Preise auf alle Teilnehmer von "FahrRad!": als Hauptpreis lockt 500 EURO für eure Klassenkasse, daneben gibt es eine Fahrradabstellanlage und tolles Fahrradequipment zu gewinnen!

 

ZUKUNFTSSCHULE SH
21. März 2017

Einmal im Jahr vergibt die Initiative "Zukunftsschule.SH" des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) diese Auszeichnung an Schulen, die den Slogan "Heute etwas für morgen bewegen!" aktiv umsetzen. Das heißt, diese Schulen haben sich für "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) im Unterricht und im Schulleben enschieden.

 

ENERGIESPARMEISTER
12. März 2017

Deutschlands Schüler sagen dem Klimawandel den Kampf an: ob mit Klima-Litfaßsäulen, Energiespar-Waschsalons, Aufforstungsprojekten oder Solarläufen. Im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs suchen die Klimaschutzkampagne und das Bundesumweltministerium jedes Jahr die effizientesten, kreativsten und nachhaltigsten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen. Das beste Schulprojekt in jedem Bundesland gewinnt!