Schriftgröße: normal mittel groß

Reinbek sucht den STADTRADELN-Star!

Trauen Sie sich, 21 Tage lang ohne Auto unterwegs zu sein? Dann ist das was für Sie!

Als Belohnung bekommen Sie für Ihre Mühe nach Kampagnenende eine wasserdichte Fahrradtasche im STADTRADELN-Design im Wert von 70 Euro von Ortlieb. Darüber hinaus werden unter allen (erfolgreichen) STADTRADELN-Stars hochwertige Preise rund ums Thema Fahrrad verlost, darunter auch ein Edelfahrrad von Stevens Bikes (wahlweise auch als Pedelec mit Bosch-Antriebssystem; nach Verfügbarkeit).

Was das bedeutet?

Als STADTRADELN-Star zeigen Sie anhand Blogs, Fotos und Berichte, wie es ist das Fahrrad als Hauptverkehrsmittel zu nutzen. Denn bundesweit verpflichten sich STADTRADELN-Stars dazu, an den 21 STADTRADELN-Tagen kein Auto von innen zu sehen. Ein eigenes, selbstgenutztes Auto ist keine zwingende Voraussetzung.

Sie sind interessiert? Dann melden Sie sich als unser STADTRADELN-Star an:

Schritt 1
Formlose E-Mail zur Anmeldung bis spätestens zum 20. Mai 2019 bei den STADTRADELN- Koordinatorinnen senden unter reinbek@stadtradeln.de

Schritt 2
Zum Start der STADTRADELN-Kampagne ein Statement inkl. Bild abgeben, die dann auf der Kampagnen- Unterseite der Stadt Reinbek (stadtradeln.de/reinbek) eingestellt wird.

Schritt 3
Mindestens am Ende jeder STADTRADELN-Woche persönlich über Ihre Erfahrungen als Alltagsradler*in im STADTRADELN-Blog berichten. Dies kann durch Text-oder Bildbeiträge sowie anhand von Videobeiträgen geschehen. Dadurch soll anderen gezeigt werden, wie ein Leben ohne Auto möglich ist und zur Reflexion des eigenen Mobilitätsverhaltens anregen. Der letzte (und mindestens dritte) Blogeintrag muss bis zum Ende der Kilometereintragungsfrist erfolgt sein.

Sie möchten kein STADTRADELN-Star sein, aber an dem Wettbewerb teilnehmen? Kein Problem! Anmelden können Sie sich bzw. Ihr Team jederzeit unter www.stadtradeln.de/reinbek.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Die STADTRADELN-Kampagne findet in Reinbek vom 30. Mai bis zum 19. Juni statt und wird von der Stadt Reinbek koordiniert, mit freundlicher Unterstützung von der Sparkasse-Holstein. Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen die Reinbeker STADTRADELN Koordinatorinnen Frau Sigrun Richter und Frau Estrella Piechulek unter reinbek@stadtradeln.de gerne zur Verfügung.

Hintergrund der Kampagne:

Beim STADTRADELN treten Teams aus Kommunalpolitiker*innen, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Bürger*innen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Im Zeitraum 30. Mai bis 19. Juni gilt es in Reinbek an 21 aufeinanderfolgenden Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückzulegen. Ziel der Kampagne ist es, ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzten, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben! Kommunalpolitiker*innen können, als lokale Entscheidungstragende, in Sachen Radverkehr erfahren, was es bedeutet, in der eigenen Kommune mit dem Rad unterwegs zu sein und dann Verbesserungsmaßnahmen anstoßen.

Die Ergebnisse der Kommunen und Teams werden auf der STADTRADELN-Internetseite veröffentlicht, sodass sowohl Vergleiche zwischen den Kommunen als auch Teamvergleiche innerhalb der Kommune möglich sind. Leistungen der einzelnen Teilnehmenden, mit Ausnahme der STADTRADELN-Stars, werden nicht öffentlich dargestellt.

Das STADTRADELN wird seit 2008 vom Klima-Bündnis ausgerichtet, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören.