Schriftgröße: normal mittel groß

Leistungen von A – Z

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer ist eine Realsteuer (auch Objektsteuer genannt) und knüpft allein an das Besteuerungsobjekt an, ohne dabei die persönlichen Verhältnisse des Steuerschuldners (z.B. seine Leistungsfähigkeit) zu berücksichtigen.

Informationen

Die Gewerbesteuer berechnet sich aus dem Gewerbesteuermessbetrag und dem Hebesatz der Stadt Reinbek. Die Festsetzung des Gewerbesteuermessbetrages erfolgt durch das zuständige Finanzamt. Der Hebesatz der Stadt Reinbek wird jährlich im Rahmen der Haushaltssatzung der Stadt Reinbek von der Stadtverordnetenversammlung erlassen.

Hebesatz
ab 1974 300 %
ab 1980 285 %
ab 1984 300 %
ab 1989 330 %
ab 1995 350 %
ab 2011 360 %
ab 2012 370 %
ab 2015 390 %

Angeboten von

Finanzen, Haushalt, Steuern
Hamburger Straße 5-7
21465 Reinbek
Ansprechpartner/In Frau Birgit Kaiser
Telefon 040 / 717 50 236
Fax 040 / 727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Internet-Adresse http://www.reinbek.de
 
Sachbearbeiter/In Melanie Fischer-Geese
Telefon 040/727 50 235
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Anlagenbuchhaltung
 
Sachbearbeiter/In Daniela Schulte
Telefon 040/727 50 234
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Steuerangelegenheiten
 
Sachbearbeiter/In Birgit Kaiser
Telefon 040/727 50 236
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Haushaltsangelegenheiten
 
Sachbearbeiter/In André Falkenhagen
Telefon 040/727 50 233
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Steuerangelegenheiten