Schriftgröße: normal mittel groß

Leistungen von A – Z

Hundesteuer

Informationen

Anmeldung: Ein Hund, der in einem Haushalt in der Stadt Reinbek gehalten wird, muss innerhalb von 14 Tagen nach Anschaffung angemeldet werden.

Abmeldung: Die Abmeldung eines Hundes muss schriftlich erfolgen. Die Hundesteuermarke für das laufende Kalenderjahr muss zurückgegeben werden.

Höhe der Steuer: Es ist nicht entscheidend, von welcher Person im Haushalt ein Hund gehalten wird. Mehrere Hunde in einem Haushalt gelten als 1. Hund, 2. Hund bzw. weitere Hunde.
Die Hundesteuer beträgt im Jahr:
für den 1. Hund 90 €,
den 2. Hund 150 €,
alle weiteren Hunde 180 €,
den 1. gefährlichen Hund 540 €,
jeden weiteren gefährlichen Hund 780 €.

Notwendige Unterlagen / Voraussetzungen

Hundesteueranmeldung
Hundesteuerabmeldung

Angeboten von

Finanzen, Haushalt, Steuern
Hamburger Straße 5-7
21465 Reinbek
Ansprechpartner/In Frau Birgit Kaiser
Telefon 040 / 717 50 236
Fax 040 / 727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Internet-Adresse http://www.reinbek.de
 
Sachbearbeiter/In Melanie Fischer-Geese
Telefon 040/727 50 235
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Anlagenbuchhaltung
 
Sachbearbeiter/In Daniela Schulte
Telefon 040/727 50 234
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Steuerangelegenheiten
 
Sachbearbeiter/In Birgit Kaiser
Telefon 040/727 50 236
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Haushaltsangelegenheiten
 
Sachbearbeiter/In André Falkenhagen
Telefon 040/727 50 233
Fax 040/727 50 227
Email finanzen@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Steuerangelegenheiten