Schriftgröße: normal mittel groß

Leistungen von A – Z

Meldebescheinigungen

Haushalts-, Lebens- und Meldebescheinigungen

Informationen

Lebens- und Meldebescheinigungen sind Auszüge aus dem Melderegister mit Angaben zu Ihrer Person und der aktuellen Anschrift.

Sie werden zur Vorlage bei Behörden (z.B. Haushalts- und Lebensbescheinigungen für die Familienkasse oder Unterhaltsvorschusskasse, Lebensbescheinigungen für Rentenzwecke, Meldebescheinigungen für Personen die nur im Bezitz eines Reisepasses/ausländischen Passes sind und ihre aktuelle Meldeanschrift nachweisen müssen etc.) oder für private Zwecke ausgestellt.

Eine erweiterte Meldebescheinigung wird u. a. für eine Anmeldung zur Eheschließung ausgestellt. Ausländische Bürger müssen bei Passangelegenheiten eine erweiterte Meldebescheinigung ihrem zuständigen Konsulat vorlegen.

Die Anträge müssen persönlich im Bürgerbüro oder schriftlich (Anforderung von Bescheinigungen) gestellt werden. Sie können auch eine andere Person mit einer schriftlichen Vollmacht beauftragen. Lebensbescheinigungen für Rentenzwecke können Sie jedoch nur persönlich beantragen.

Inhalt der Bescheinigungen

Meldebescheinigung - enthält Angaben über Familienname, ggf. Geburtsname, Vornamen, Geburtsdatum, Geburtsort, Einzugsdatum und aktueller Meldeanschrift

Haushaltsbescheinigung - enthält zusätzlich zur Meldebescheinigung Angaben zu Familienangehörigen (Ehepartner und/oder minderjährige Kinder) die mit dem Antragsteller gemeinsam in einem Haushalt gemeldet sind

Erweiterte Meldebescheinigung - enthält zusätzlich zur Meldebescheinigung auch Angaben über Familienstand, Staatsangehörikeit und Konfession

Lebensbescheinigung - das Bürgerbüro bestätigt, dass die persönlich erschienene Person im Melderegister geführt ist und lebt.

Notwendige Unterlagen / Voraussetzungen

  • Meldebescheinigung, Haushaltsbescheinigung und erweiterte Meldebescheinigung: Personalausweis/Pass, ggf. schriftliche Vollmacht, Bevollmächtigter muss sich ausweisen
  • Lebensbescheinigung: Personalausweis/Pass und Schreiben des Rententrägers. Die Lebensbescheinigung kann nur persönlich beantragt werden.

Gebühren

6,00 Euro (Ausnahme: Haushaltsbescheinigungen für Familienkasse/Unterhaltsvorschusskasse und Lebensbescheinigungen für Rentenzwecke sind kostenfrei)

Angeboten von

Bürgerbüro
Hamburger Straße 5-7
21465 Reinbek
Ansprechpartner/In Frau Gabriele Lange
Telefon 040 / 727 50 333
Fax 040 / 727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Internet-Adresse http://www.reinbek.de
 
Sachbearbeiter/In Viola Prade
Telefon 040/727 50 333
Fax 040/727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Angebot der Leistungen siehe unten
 
Sachbearbeiter/In Svenja Kröger
Telefon 040/727 50 333
Fax 040/727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Angebot der Leistungen siehe unten
 
Sachbearbeiter/In Susanne Kähler
Telefon 040/727 50 333
Fax 040/727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Angebot der Leistungen siehe unten
 
Sachbearbeiter/In Susanne Borrmann
Telefon 040/727 50 333
Fax 040/727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Angebot der Leistungen siehe unten
 
Sachbearbeiter/In N.N.
Telefon 040/727 50 333
Fax 040/727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Angebot der Leistungen siehe unten
 
Sachbearbeiter/In Stefanie Saggau
Telefon 040/727 50 333
Fax 040/727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Angebot der Leistungen siehe unten
 
Sachbearbeiter/In Simone Peters
Telefon 040/727 50 333
Fax 040/727 50 240
Email Buergerbuero@reinbek.landsh.de
Zuständigkeit Angebot der Leistungen siehe unten