Kommen Sie als Verwaltungs-Allrounder:in (m/w/d) zur Stadt Reinbek

  • Stellenangebote

Sie werden in den unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und lernen die Vielfalt der Kernverwaltung kennen. Ein kompetentes und aufgeschlossenes Team wird Sie jederzeit unterstützen und begleiten.

Die Stadt Reinbek, gelegen in der Metropolregion direkt an der östlichen Landesgrenze zur Stadt Hamburg, sucht Sie zu sofort als Verwaltungs-Allrounder:in (m./w./div.). Je nach Qualifikation erfolgt die Vergütung bis zur EG 8 TVöD-VKA.

Einige Ihrer zukünftigen Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Bürgermeister können Sie schon heute auf www.reinbek.de/filme digital kennenlernen.

Ihre Aufgaben:

Sie werden in den unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und lernen die Vielfalt der Kernverwaltung kennen. Ein kompetentes und aufgeschlossenes Team wird Sie jederzeit unterstützen und begleiten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • die Qualifikation zum/r Verwaltungsfachangestellten oder als Quereinsteiger:in eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder steuerrechtlichen Beruf
  • Flexibilität, Beweglichkeit und Bereitschaft zur Fortbildung
  • Gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit der gängigen Bürosoftware
  • Eigeninitiative und Einsatzfreude
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben
  • gründliche und umfassende Einarbeitung
  • eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle (39 h) Woche. Sofern der Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung besteht, sollte dies in der Bewerbung vermerkt sein.
  • 30 Tage Urlaub und eine betriebliche Zusatzversorgung für Tarifbeschäftigte
  • einen Arbeitsplatz, der 5 Gehminuten von der S-Bahn entfernt ist - wenn Sie bummeln!
  • flexible Arbeitszeiten und auf Wunsch Arbeiten im Homeoffice und/oder mobil
  • einen Zuschuss zu einem ÖPNV-Ticket in Höhe von 25 € monatlich
  • umfangreiche Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, darunter z.B. die kostenfreie Nutzung unseres Freizeitbades und des Tonteichs (Freibad)
  • vielfältige Möglichkeiten zu themenorientierten Fortbildungen
  • Qualifizierungsmöglichkeiten für Quereinsteiger:innen (unter anderem Teilnahme am 1. Angestelltenlehrgang)
  • Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen, Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund sind für die Stadt Reinbek selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadtverwaltung Reinbek fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht das Angebot der Stiftung Beruf und Familie im HanseBelt gGmbH (www.buf-ih.de) zur Verfügung, das von der Notfallbetreuung von Kindern bis zu Beratungsleistungen im Pflegebereich reicht.

Bewerbungsfrist:

  • Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 05.03.2024 per E-Mail mit dem Betreff 31 Allround an karriere(at)reinbek.de. Aus Sicherheitsgründen werden nur PDF-Formate berücksichtigt. Sollte Ihnen eine Übersendung per E-Mail nicht möglich sein, so können Sie Ihre Bewerbung auch ausnahmsweise per Post an die Stadt Reinbek – Personalentwicklung und Recruiting, Hamburger Straße 5 – 7, 21465 Reinbek senden.
  • Denken Sie bitte insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis und ggf. vorliegende Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse.
  • Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein.
  • Die Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.
  • Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Kontakt:

  • Lennart Fey aus dem Personalteam freut sich über Ihren Anruf unter 040 / 727 50 224.
Alle Nachrichten