Schriftgröße: normal mittel groß

 


 


Personenaufzug im Rathaus außer Betrieb

Aufgrund von Umbaumaßnahmen am Aufzugsschacht im Reinbeker Rathaus muss der Personenaufzug in der Zeit vom 18. Januar 2016 bis 24. März 2016 vollständig außer Betrieb gesetzt werden. Für gehandicapte Menschen wird im Bürgerbüro (Erdgeschoss, barrierefrei erreichbar) ein Behelfsbüro eingerichtet, um Beratungen dort durchzuführen und den Kundenservice zu gewährleisten.


Einheitliche Behördennummer 115 - die Nummer für alle Behördenanfragen

 

Unter einer einzigen Telefonnummer - 115 - erhalten Sie kompetente Auskünfte über Leistungen der öffentlichen Verwaltung der Stadt Reinbek.
Ziel der 115 ist es, Ihnen als Bürgerinnen, Bürgern und Unternehmen mit einem Anruf verlässliche und schnelle Auskünfte und Hilfestellungen zu bieten – unabhängig von lokalen und verwaltungsinternen Zuständigkeiten.

Wählen Sie die 115 einfach ohne Vorwahl vom Festnetz oder Ihrem Handy.
Die 115 erreichen Sie bei vielen Anbietern zum Festnetztarif und ist häufig in Flatrates enthalten.
Sie erreichen die 115 zu den Servicezeiten:  Montag – Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten des Bundesministeriums des Inneren:
www.115.de (Ihre Behördenrufnummer 115) 

 
Schülerprojekt anlässlich "775-Jahre" Reinbek
2.500 Schüler, von der 2. bis zur 13. Klasse, und 100 Lehrer
von sieben Reinbeker Schulen bildeten das Stadtwappen nach.