Schriftgröße: normal mittel groß

 

Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan 102

Die Stadt Reinbek möchte im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 102 „Südlich Sachsenwaldstraße/ östlich Röntgenstraße“ über den aktuellen Stand der Planungen informieren. Die Informationsveranstaltung findet am: Mittwoch, 26. April 2017 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Hamburger Straße 5-7, 21465 Reinbek  statt. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. 


Fotoautomat steht vorübergehend nicht zur Verfügung
Aus Brandschutzgründen muss der Fotoautomat im Rathaus Reinbek während der Umbauphase vorübergehend weichen. Der Abbau erfolgt am 04. April 2017 für etwa 2 bis 3 Monate. Ausgewichen werden kann auf die Fotografen und Optiker vor Ort.


 Geflügelpest - Beobachtungsgebiet

In der Gemeinde Börnsen ist am 11.04.2017 der Ausbruch der Geflügelpest bei einem wildlebenden Vogel amtlich festgestellt worden. Reinbek liegt im 10-km-Radius um den Fundort. Daher müssen Halter von Hunden und Katzen nunmehr wieder im gesamten Stadtgebiet sicherstellen, dass ihre Tiere nicht frei umherlaufen, da diese die Erreger übertragen können.  Die Anordnung gilt noch bis mindestens zum 11.05.2017. Genauere Information zum Thema finden Sie hier.


Sperrung L 222 (Haidkrugchausssee/Königstraße)
Für die Fortsetzung der Deckenerneuerung wird die L 222 zwischen Kreisverkehr Kornblumenring und Oher Weg/Am Sportplatz vom 05.04.2017 bis 05.05.2017 voll gesperrt. Der Kreuzungsbereich Oher Weg/Am Sportplatz bleibt nutzbar. Die Umleitung erfolgt über Sachsenwaldstraße/K 80/Möllner Landstraße und umgekehrt. Auch der Radweg ist betroffen und kann nicht genutzt werden. Auskünfte zur Baumaßnahme durch den Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Tel. 0451/3710.


Vollsperrung Reinbeker Weg (L222) in Wentorf
Ab dem 06.03.2017 ist der Reinbeker Weg (L222) in Wentorf gesperrt. Die Vollsperrung muss als einzige direkte Verbindung zwischen Reinbek und Wentorf weiträumig umfahren werden. Genaue Informationen zu der Maßnahme und Ansprechpartner in Wentorf finden Sie hier.


Bezugnehmend auf die öffentliche Infoveranstaltung am 08.02.2017 finden Sie hier eine Übersicht der Verkehrszählung für den Fußweg zwischen Hermann-Körner-Straße und Herrengraben.


Die PowerPoint-Präsentation der Einwohnerversammlung vom 21.11.2016
finden Sie hier


Einheitliche Behördennummer 115 - die Nummer für alle Behördenanfragen

Unter einer einzigen Telefonnummer - 115 - erhalten Sie kompetente Auskünfte über Leistungen der öffentlichen Verwaltung der Stadt Reinbek.
Ziel der 115 ist es, Ihnen als Bürgerinnen, Bürgern und Unternehmen mit einem Anruf verlässliche und schnelle Auskünfte und Hilfestellungen zu bieten – unabhängig von lokalen und verwaltungsinternen Zuständigkeiten.

Wählen Sie die 115 einfach ohne Vorwahl vom Festnetz oder Ihrem Handy.
Die 115 erreichen Sie bei vielen Anbietern zum Festnetztarif und ist häufig in Flatrates enthalten.
Sie erreichen die 115 zu den Servicezeiten:  Montag – Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr.
Weitere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten des Bundesministeriums des Inneren:
www.115.de (Ihre Behördenrufnummer 115) 

Schülerprojekt anlässlich "775-Jahre" Reinbek
2.500 Schüler, von der 2. bis zur 13. Klasse, und 100 Lehrer
von sieben Reinbeker Schulen bildeten das Stadtwappen nach.