Bus und Bahn

In Deutschland fährt die Mehrheit mit dem Pkw zur Arbeit. Das bedeutet häufig erhöhter Stress, erhöhte Gesundheits- und Umweltschäden wie auch erhöhte Kosten. Mobilität ist heutzutage jedoch eine elementare Voraussetzung für eine wachsende und wirtschaftliche Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft. Laut dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, legen die Deutschen täglich gut 3,2 Milliarden Kilometer zurück, also pro Person ca. 39 Kilometer. Der neue Höchststand wird als Folge des Anstiegs der Bevölkerung und der Beschäftigung erreicht.

Von Juni 2016 bis September 2017 wurden bundesweit etwa 155 tausend Haushalte zu ihrer Mobilität befragt, so viele wie noch nie zuvor. Damit wurde eine der wichtigsten Datengrundlagen für die Verkehrsplanung und für Entscheidungen der Verkehrspolitik vom Bund bis zu den Kommunen aktualisiert. Hier geht’s zur Studie MiD (BMVI).

Zudem gehören Mobilität, Umwelt und Lebensqualität untrennbar zusammen. Die Möglichkeit, ein Mix verschiedener Verkehrsmittel wie auch umweltfreundlichere Alternativen zu nutzen ist ein wesentlicher Aspekt für eine lebenswerte und familienfreundliche Stadt. Vor allem in den Metropolen wird zunehmend auf öffentliche Verkehrsmittel, das Fahrrad und Carsharing-Angebote gesetzt.

Hier finden Sie Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, schnell und sicher mit dem Bus oder mit der Bahn an Ihr Ziel zu kommen. In den nächsten Seiten finden Sie auch Informationen zum Radverkehr, Carsharing und E-Mobilität. Informieren Sie sich und bleiben Sie frei und flexibel bei Ihrer Verkehrsmittelwahl, sei es zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto.

Der HVV: Bus- & Bahn in der Metropolregion Hamburg

NAH.SH: Nahverkehr im echten Norden